IX edycja - abstrakty




Główna | Organizacja | Abstrakty | Program | Plakat | Wytyczne | Ankieta |


Prezentujemy listę referentów oraz tytułów wystąpień wraz ze streszczeniami. Zapraszamy do lektury!
Przypominamy, że język, w którym podany jest tytuł, jest równoznaczny z językiem całego wystąpienia.
Pod każdym streszczeniem umieszczony jest skrócony program, dzięki któremu można dowiedzieć się, jakie inne referaty będą wygłaszane podczas danej sekcji.

poprzednie streszczenie | lista streszczeń | następne streszczenie

Anna Jędrzejczyk (Warszawa)

Interpretationen ausgewählter Werte in Stellenangeboten durch deutsche und polnische Studenten im Vergleich



Stellenangebote sind eine Art Werbung, die das Ziel hat, die besten Kandidaten für eine Stelle zu gewinnen. Sie beeinflussen den Ruf eines Unternehmens. Stellenangebote im Internet zählen zu den modernen Kommunikationsmitteln im Rahmen des Employer-Branding. Die Analyse der ausgewählten Stellenangebote, die ich im Rahmen meiner Doktorarbeit durchführe, basiert auf Schlüsselwörtern wie Spaß, Leidenschaft, eines der innovativsten Unternehmen, Herausforderungen, einer der attraktivsten Arbeitgeber und starke Marken, die eine persuasive Funktion haben und die typische amerikanische Nationalkultur kennzeichnen können. Die Interpretationen dieser ausgewählten Wörter durch deutsche und polnische Studenten werden untersucht und mögliche Unterschiede oder Ähnlichkeiten durch soziokulturelle Formanten der Probanden und Determinanten im Rahmen eines Kulturkreises erklärt. Es wurden jeweils zwei separate Umfragen unter polnischen und unter deutschen Studenten durchgeführt, die offene oder geschlossene Fragen beinhalteten und einen Ausblick auf die Definitionen ausgewählter Wörter im beruflichen Kontext gegeben haben. Nach der Untersuchung wurden auch Beschreibungen der Zielgruppe der Stellenangebote in Deutschland und in Polen konzipiert, die die strategischen Ziele des Employer-Branding unterstützen können und auf kulturologische Einflüsse aufmerksam machen. 



Gdzie i kiedy:

W tym samym czasie ...
404, 504
sala: 416
moderacja: Amelia Molska
13:45-14:00Kamil Długosz (UAM) - Zur Kontroverse um zwischensprachlichen Transfer im Fremdsprachenerwerb: Evidenz aus der schriftlichen Sprachproduktion multilingualer Lerner des Deutschen als Drittsprache
14:00-14:15Aleksandra Putowska (UAM) - Ist es heutzutage noch 'cool' Deutschlehrer zu werden?
14:15-14:30Anna Jędrzejczyk (UW) - Interpretationen ausgewählter Werte in Stellenangeboten durch deutsche und polnische Studenten im Vergleich
14:30-14:45Dominika Krysztofowicz (UAM) - Metodologia przekładu tekstów prawnych w kontekście wykładni systemowej
14:45-15:05dyskusja