IX edycja - abstrakty




Główna | Organizacja | Abstrakty | Program | Plakat | Wytyczne | Ankieta |


Prezentujemy listę referentów oraz tytułów wystąpień wraz ze streszczeniami. Zapraszamy do lektury!
Przypominamy, że język, w którym podany jest tytuł, jest równoznaczny z językiem całego wystąpienia.
Pod każdym streszczeniem umieszczony jest skrócony program, dzięki któremu można dowiedzieć się, jakie inne referaty będą wygłaszane podczas danej sekcji.

poprzednie streszczenie | lista streszczeń | następne streszczenie

Karolina Jaźwińska (Poznań)

Übersetzen der Exotismen im Sprachenpaar Deutsch-Polnisch. Zur Problematik der Unübersetzbarkeit am Beispiel von Alexandra Tobors Debütroman Sitzen vier Polen im Auto



Dieser Beitrag widmet sich der Problematik der vorstellbaren Grenzen einer Übersetzung. Die Autorin beschäftigte sich mit einem potenziellen Übersetzenden und ebenso potenziellen Schwierigkeiten und Übersetzungsproblemen, die einem entgegenstehen könnten. Ausgangspunkt der Überlegungen ist die Frage nach der Existenz einer absoluten Unübersetzbarkeit im Falle von Exotismen, zu welchen u.a. fremdsprachliche Einflechtungen sowie Mundarten und Dialekte zählen. Es soll die Frage beantwortet werden, ob eine absolute Unübersetzbarkeit auf der Ebene der Sprache wirklich existiert oder ob es doch Lösungen gibt, die ein Übersetzender im Umgang mit sprachkomplexen Passagen finden könnte. Der Artikel stützt sich auf die Publikationen von O. Wojtasiewicz, Ch. Nord, K. Hejwowski und B. Czennia. Um das Problem methodisch anzugehen, wird als Lösungsweg eine unilaterale Analyse gewählt, die jegliche Übersetzungsvorgänge, die von den obengenannten Autoren vorgeschlagen werden, miteinander vergleicht. Das verwendete Datenmaterial bilden ausgewählte Passagen aus dem Debütroman von Aleksandra Tobor Sitzen vier Polen im Auto (2012), wovon bis jetzt noch keine Übersetzung ins Polnische vorliegt. 



Gdzie i kiedy:

W tym samym czasie ...
416, 525, 526
sala: 504
moderacja: Karolina Mocek
9:45-10:00Damian Wątrobiński (UAM) - Die emotionale Sprache der Audiodeskription
10:00-10:15Karolina Jaźwińska (UAM) - Übersetzen der Exotismen im Sprachenpaar Deutsch-Polnisch. Zur Problematik der Unübersetzbarkeit am Beispiel von Alexandra Tobors Debütroman Sitzen vier Polen im Auto
10:15-10:30Aleksander Siwicki (UW) - Musikalität der Prosa von Bruno Schulz - Übersetzungsprobleme der Äquivalenz
10:30-10:45Paula Lamcha (UAM) - Język3 w edukacji gimnazjalnej
10:45-11:05dyskusja